Unser Mann in Berlin

Matthias Ilgen, MdB

 

Unsere Frau in Brüssel

Unsere Frau in Brüssel - Ulrike Rodust

Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/67/Logo_Reichsbanner_2013.jpg/220px-Logo_Reichsbanner_2013.jpg

Neue Horizonte für den Norden

Veröffentlicht am 06.06.2012, 14:49 Uhr     Druckversion

Den Bundestagswahlkreis wieder direkt gewinnen und die
Zusammenarbeit weiter intensivieren - das wollen die SPD-Kreisverbände Flensburg und Schleswig-Flensburg. Zu einem Arbeitstreffen kam man deshalb Dienstagabend im Landgasthof Tarp zusammen. Der Fahrplan für die Bundestagswahl steht:
Am 24. November 2012 wird die Wahlkreiskonferenz stattfinden, auf der sich entscheidet, wer für die SPD antritt. Die Bundestagswahl selbst wird im Herbst 2013 stattfinden. Bisher werden die Stadt Flensburg und der Kreis Schleswig-Flensburg vom SPD-Bundestagsabgeordneten Sönke Rix betreut, der am Treffen der beiden Kreisvorstände teilnahm. Er berichtete auch von den Koalitionsverhandlungen in Kiel. Sönke Rix ist Vorsitzender des Landesparteirates, der dazu einstimmig ein positives Votum abgegeben hatte.

"Bündnis für den Norden - Neue Horizonte für Schleswig-Holstein" - unter diesem Motto stehen die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen. Unser Bild zeigt von links Helmut Trost (SPD-Kreisvorsitzender aus Flensburg), Sönke Rix, Birte Pauls und Wolfgang Wrobel (SPD-Kreisvorsitzender Schleswig-Flensburg).

Foto: Lothar Jacobie

Homepage: SPD-Flensburg


Kommentare
Keine Kommentare
Kreis-Geschäftsstelle

SPD-Kreisverband NF 

SPD-Bürgerbüro
Schlossgang 1

25813 Husum

Tel: 04841-3334
Fax: 04841-2270
 
 
Bürozeiten:
Montag , Mittwoch, Donnerstag 
10 -16 Uhr
Arbeitsgemeinschaften

Vorsitzender: Siegfried Mollenhauer
Kontakt über Kreisverband

Links
Netzwerk "Selbst aktiv" 
Behinderte Menschen
in der SPD

Ansprechpartner:
Rolf-Dieter Oster

Download


Kostenlos downloaden