SPD-Ortsverein Bredstedt und Umland

Kommunalwahl 2018 - Unsere Kandidaten

Herzlich Willkommen beim
SPD-Ortsverein Bredstedt und Umland

 

 

Als Vorsitzender des SPD-Ortsverein Bredstedt und Umland heiße ich Sie herzlich willkommen.

Auf diesen Seite wollen wir Sie über unsere Arbeit im SPD-Ortsverein und unserer Fraktion in der Bredstedter Stadtvertretung informieren.

Sollten Sie Ideen oder Anregungen haben, nutzen Sie bitte die Seite "Ideenforum". Über einen Eintrag im Gästebuch würden wir uns ebenso freuen. Vergessen Sie auch nicht unsere Internetseite Ihren Favoriten hinzuzufügen. So finden Sie uns schneller und vermeiden langes Suchen.

    

Ihr Harald Rossa, 1. Vorsitzender

 

 

Unsere Kandidaten für Bredstedt zur Kommunalwahl 2018:

  1. Karl-Heinz Sodemann
  2. Harald Rossa
  3. Kay-Peter Christophersen
  4. Andrea Hansen-Lühr
  5. Jörg Abelt
  6. Hans Heinrich Christiansen
  7. Uwe Naundorf
  8. Iris Hähnel
  9. Karl-Heinz Otters

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 10.12.2014, 12:03 Uhr (119084 mal gelesen)
[Europa]
Verwässerung von Rückwurfverbot verhindern

Brüssel Der mühselig errungene Erfolg bei der jüngst beschlossenen EU-Fischereireform, den Rückwurf von Beifang zu verbieten, droht bei der konkreten Umsetzung den Bach runterzugehen. Am meisten darüber ärgert sich die Berichterstatterin für die Reform der gemeinsamen Fischereipolitik und SPD-Europaabgeordnete Ulrike Rodust. Bei den für Mittwoch angesetzten Verhandlungen zwischen EU-Parlament, Kommission und Rat wird sie dagegen ankämpfen.

 
Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 30.09.2014, 12:36 Uhr (120543 mal gelesen)
[Europa]
Die europäische Fischereipolitik wird auch unter Karmenu Vella den eingeschlagenen Reformkurs weiter beschreiten. Das wurde bei der ersten Anhörung des maltesischen Kommissars-Kandidaten am Montagnachmittag in Brüssel deutlich. Der Sozi­al­de­mo­krat soll auf Vor­schlag von Kom­mis­si­ons­prä­si­dent Jean-Claude Juncker in der neuen Kom­mis­sion sowohl für den Berei­ch Mee­res­po­li­tik und Fische­rei als auch für den Umweltschutz zustän­dig sein.

 
Veröffentlicht von Ulrike Rodust, MdEP am: 19.09.2014, 13:24 Uhr (117108 mal gelesen)
[Europa]
Viele Menschen in Schleswig-Holstein hegen erhebliche Sorgen bezüglich der Ausgestaltung des transatlantischen Freihandelsabkommens mit den USA, TTIP. Das wurde bei einer Diskussionsrunde deutlich, zu der die SPD-Europaabgeordnete Ulrike Rodust am Donnerstagabend ins Restaurant der Holstenhallen in Neumünster eingeladen hat. Werner Koopmann von der IHK, Damian Arikas von der Global Marshall Plan Foundation und der Vorsitzende des Handelsausschusses des Europäischen Parlamentes, Bernd Lange, diskutierten hier mit etwa achtzig Gästen.

 

81638 Aufrufe seit Juni 2007        
 
Kommunalpolitik

Kommunalpolitik - Politik zum Anfassen

Es gibt keinen Bereich der Politik, in dem die direkte Mitarbeit und Mitgestaltung wichtiger ist als in der Kommunalpolitik. Sie steht im ständigen unmittelbaren Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern.

Die Politik im Ort wird täglich beobachtet und gespürt, sie ist überprüfbar und konkreter. Die Kommunalpolitiker(innen) sind Nachbarn, sie machen sozusagen Politik zu Anfassen. Das ist die Chance und der Reiz der Kommunalpolitik.

Kontakt Vorstand und Fraktion
Unsere Frau in Brüssel

Wetter in Bredstedt